Im Graben gelandet – Fahrer erfolgreich reanimiert

Verkehrsunfall L3028 Breckenheim-Medenbach 11.08.17Ein 61 Jahre alter Autofahrer kam am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr auf der L3028 zwischen Breckenheim/Nordenstadt und Medenbach von der Straße ab. Der VW kam im Straßengraben zum Stehen. Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Medenbach, der in unmittelbarer Nähe eine Übung vorbereitete, konnte mit anderen Ersthelfern schnell mit der Wiederbelebung des Fahrers beginnen und die Rettungskräfte alarmieren.

Notarzt und Rettungsdienst konnten mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Medenbach und der Berufsfeuerwehr den 61-Jährigen erfolgreich reanimieren und in ein Krankenhaus bringen. Die Polizei vermutet gesundheitliche Probleme als Unfallursache. Die L3028 war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 12. August 2017 - 13:29 Uhr
Letzte Aktualisierung: 12. August 2017 - 13:29 Uhr
Tags: