Heizlüfter vergessen – Baucontainer ausgebrannt

Symbolfoto

Am Montagmorgen ist in der Waldstraße ein Baucontainer ausgebrannt. Durch den Rauch gab es in der Umgebung Beeinträchtigungen.

Ein 53-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma hatte in dem möblierten Baucontainer gegen 7:50 Uhr einen Heizlüfter angeschaltet und dann den Container verlassen. Kurz darauf brannte der Container in voller Ausdehnung. Mehrere Anrufer alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte.

Beim derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Lüfter Auslöser des Feuers war. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 02. Oktober 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 02. Oktober 2012 - 03:15 Uhr
Tags: