Haltenden Pkw übersehen und in Gegenverkehr geraten

Frontalzusammenstoß B8 Königstein 07.08.17Vier Verletzte und ein Sachschaden von rund 25.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagmorgen auf der B8 in Königstein ereignet hat. Die Unfallverursacherin übersah einen vorausfahrenden Pkw, der abbremsen musste, und geriet in den Gegenverkehr.

Eine 32-jährige Frau aus Niedernhausen befuhr gegen 08:50 Uhr mit ihrem Ford Focus die Bundesstraße, aus Richtung Glashütten kommend, in Fahrtrichtung Königstein. Rund 300 Meter vor dem Ortsteingang übersah sie einen VW Polo, gesteuert von einem 40-jährigen Mann aus Schwalbach, der verkehrsbedingt anhalten musste.

Frontalzusammenstoß B8 Königstein 07.08.17Die 32-Jährige versuchte noch durch Ausweichen einen Zusammenprall zu verhindern. Sie touchierte jedoch den Polo, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem Daimler Benz Cabriolet einer 54-jährigen Frau aus Baden-Württemberg. In der Folge wurde der VW über einen Gehweg und gegen einen Gartenzaun geschleudert.

Bei dem Unfall wurden die beteiligten Autofahrerinnen und der VW-Fahrer sowie ein 22-jähriger Beifahrer im Polo verletzt und mussten mit mehreren Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser transportiert werden. Der Gesamtschaden wird auf circa 25.000,- Euro geschätzt. Die Fahrbahn musste rund eine Stunde gesperrt werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerkenMerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sven-Sebastian Sajak/einsatzfotos.tv
Video:

Veröffentlichung: 08. August 2017 - 9:33 Uhr
Letzte Aktualisierung: 08. August 2017 - 9:33 Uhr
Tags: