Großflächiger Wasserschaden in Theodor-Fliedner-Schule

Am späten Montagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Wasserschaden im Kellergeschoß der Theodor-Fliedner-Schule in Bierstadt gerufen. Aus bisher noch ungeklärte Ursache versagten die im Kellerbereich installierten hauseigenen Pumpen der Schule. Diese sind dafür zuständig, Regenwasser, welches sich auf dem Gelände sammelt, in die städtische Kanalisation zu abzupumpen.

Der Wasserschaden erstreckte sich auf einer Fläche von rund 900 Quadratmetern. Die Feuerwehr konnte mittels mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern den Kellerbereich trockenlegen. Im Einsatz waren die Feuerwache 1 und 3 sowie die freiwillige Feuerwehren Bierstadt und Erbenheim mit 18 Einsatzkräften. Die freiwilligen Feuerwehren aus Auringen und Medenbach besetzten derweil die Feuerwache 3. Die Ursache des Wassereintritts konnte auch mit Unterstützung der ESWE-Versorgung bisher nicht ermittelt werden.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 09. Januar 2018 - 15:38 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Januar 2018 - 15:38 Uhr
Tags: