Golf überbesetzt gegen Laterne geschleudert – Acht Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Verkehrsunfall Frankfurter Straße 10.02.18Verhältnismäßig glimpflich endete ein schwerer Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße in der Nacht zu Sonntag. Ein mit mindestens sechs Personen besetzter Golf kollidierte auf einer Kreuzung mit einem anderen Golf und schleuderte mit großer Wucht gegen einen Laternenmast. Eine Person wurde schwer verletzt, sieben weitere Personen mittelschwer bis leicht.

Gegen 23:40 Uhr fuhr eine 33-Jährige mit einem silbernen Golf die Frankfurter Straße stadtauswärts. Aus der Lessingstraße kommend nahm ihr eine 28 Jahre alte Fahrerin eines schwarzen VW Golf die Vorfahrt. In Folge der Kollision schleuderte der silberne Golf mit großer Wucht und der Beifahrerseite gegen einen Laternenmast, der bis tief in den Beifahrersitz in das Fahrzeug eindrang.

Aufgrund der Unfallmeldung wurden neben Rettungs- und Notarztwagen auch der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Wiesbaden zur Unfallstelle geschickt. Bei Ankunft der ersten Rettungskräfte wurde schnell klar, dass es mehrere Verletzte gibt, sodass weitere Rettungskräfte sowie die Einsatzleitung Rettungsdienst (LNA und OLRD)Verkehrsunfall Frankfurter Straße 10.02.18 alarmiert wurden.

Wie durch ein Wunder konnten sich alle Insassen selbstständig oder mit gegenseitiger Hilfe aus den Fahrzeugen befreien. Schnell war auch klar, dass sich im silbernen Golf mindestens sechs Personen befanden hatten. Zwei von ihnen verließen noch vor der ersten Sichtung durch Rettungskräfte selbstständig die Einsatzstelle. Im Einsatzverlauf meldete sich ein weiterer Leichtverletzter, der angab ebenfalls im Auto gewesen zu sein. Er verweigerte die Mitfahrt in ein Krankenhaus.

Eine Mitfahrerin des silbernen Golf erlitt schwere Verletzungen. Vier weitere Personen kamen ebenfalls mittelschwer bis leicht verletzt in Wiesbadener Krankenhäuser. Die Feuerwehr unterstützte die Einsatzleitung Rettungsdienst, leuchtete die Unfallstelle aus und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Kreuzung war stadtauswärts über eine Stunde lang gesperrt.

Bei keiner der Fahrerinnen wurde ein Atemalkoholwert festgestellt. Wie schnell der silberne Golf unterwegs war und wie viele Personen letztlich im Fahrzeug gesessen haben, wird derzeit noch ermittelt.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 11. Februar 2018 - 21:24 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2018 - 21:28 Uhr
Tags: