Gewinnspiel „Mobiler Rauchverschluss“: Zwischenstand nach 24 Stunden

Gerade erst 24 Stunden lang läuft unser Gewinnspiel, bei dem eine Feuerwehr einen mobilen Rauchverschluss gewinnen kann und schon jetzt (Stand: 15. Mai – 16:00 Uhr) haben 443 Menschen ihre Stimme abgegeben und dabei bisher 74 Feuerwehren nominiert.

Wir möchten Euch auf dem aktuellen Stand halten und zeigen, wie schnell sich das Blatt wenden kann. Nachdem am ersten Tag die Feuerwehren aus Kelkheim-Münster und Hofheim am Taunus schnell ihre Fans und Freunde mobilisiert hatten, schalteten sich nach und nach weitere Feuerwehren ein, die innerhalb kürzester Zeit eine gefährliche Verfolgergruppe bildeten.

So kämpfte sich die Feuerwehr Rüdesheim am Rhein bisher an den zweiten Platz an Hofheim vorbei. Auch Bischofsheim und Wiesbaden-Biebrich lauern darauf den Wehren aus dem Main-Taunus-Kreis den Gewinn abzunehmen.

Wir freuen uns, dass Wehren aus allen nahen Landkreisen mitmachen. Mobilisiert weiter Eure Freunde und Bekannte – es ist noch viel Zeit und jede Stimme zählt! Hier könnt ihr lesen, wie Ihr noch mitmachen könnt.

Die Top-Ten um 16:00 Uhr am Dienstag, den 15. Mai: 

Platz 1: Kelkheim-Münster (MTK) mit 63 Stimmen
Platz 2: Rüdesheim am Rhein (RTK) mit 50 Stimmen
Platz 3: Hofheim am Taunus (MTK) mit 40 Stimmen
Platz 4: Bischofsheim (GG) mit 35 Stimmen
Platz 5: Biebrich (WI) mit 25 Stimmen
Platz 6: Frankfurt-Höchst (F) mit 21 Stimmen
Platz 7: Waldems-Reichenbach (RTK) mit 18 Stimmen
Platz 8: Bad-Schwalbach (RTK) mit 17 Stimmen
Platz 9: Hochheim (MTK) mit 12 Stimmen
Platz 10: Wörsdorf (RTK) mit 11 Stimmen

Aufgrund mehrerer Nachfragen noch folgende Hinweise zu den Regeln:

  • Jede Person darf nur EIN MAL abstimmen. Doppelte Kommentare werden gelöscht.
  • Jede Person hat nur EINE STIMME. Werden mehrere Feuerwehren genannt, zählt die Erstgenannte.
  • Ist die Feuerwehr nicht genau definiert (z.B. „Wiesbaden“) geht der Gewinn im Siegesfall an den Kreis-/Stadtbrandinspektor, der den Gewinn nach seinem Ermessen weitergibt.
  • Sollte das Gewinnspiel aus unvorhergesehenen Gründen früher enden, gewinnt die bis dahin meistgenannte Feuerwehr.
  • Wir wollen ein faires und transparentes Gewinnspiel. Daher behalten wir uns vor bei offensichtlichen Betrugsversuchen einzuschreiten und ggf. eine Wehr zu disqualifizieren.
  • Nach Ende des Gewinnspiels nehmen wir Kontakt mit der Führung der Siegerwehr auf, der Preis wird von der R+V Versicherung oder einem Partner übergeben. Wir werden darüber berichten.



Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 15. Mai 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2012 - 03:15 Uhr
Tags: