Geländewagen „fliegt“ auf Gegenfahrbahn – Keine Verletzten, aber 100.000 Euro Schaden.

"Hummer" fliegt auf Gegenfahrbahn A66 ErbenheimEin spektakulärer Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der A66 in Höhe Erbenheim. Ein Luxus-Geländewagen fuhr in die Mitteleitplanke, überschlug sich und landete auf der Gegenfahrbahn teilweise auf einem Auto und berührte zwei weitere Autos. Verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand.

Kurz nach 16:30 Uhr meldeten Anrufer einen Verkehrsunfall auf der A66 zwischen Erbenheim und Nordenstadt und teilten mit, dass ein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn „geflogen“ sei und dort einen weiteren Unfall verursachte.

"Hummer" fliegt auf Gegenfahrbahn A66 ErbenheimAufgrund der unklaren Lage alarmierte die Leitstelle neben Kräften der Rettungsdienste und dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Nordenstadt und Erbenheim. Schnell stellte sich Heraus, dass der ursprüngliche Unfall zwar in Richtung Frankfurt passiert war, hier aber nur noch eine kaputte Mittelleitplanke zu finden war.

In der Gegenrichtung standen zwei leicht beschädigte Fahrzeuge auf der linken Spur, dahinter ein stark beschädigter Mercedes auf dem zum Teil ein „Hummer H2“, ein knapp drei Tonnen schwerer Luxus-Geländewagen, stand.

"Hummer" fliegt auf Gegenfahrbahn A66 ErbenheimDer Hummer war aus ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke geraten, die als Rampe wirkte und das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Dabei riss ein Vorderrad ab. Zum Glück landete der Wagen nicht genau auf dem Mercedes, der in der Gegenrichtung unterwegs war.

So waren werder eingeklemmte noch verletzte Personen zu beklagen. Lediglich die Autobahn musste von drei auf eine Spur verengt werden. Im Feierabendverkehr staute sich der Verkehr auf über zehn Kilometern Länge. Auch die Gegenrichtung und die Umgehungsstraßen waren hiervon betroffen.

Die Autobahn war nach etwas über einer Stunde wieder frei befahrbar. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157627678152127″]



Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 30. September 2011 - 09:21 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. September 2011 - 09:21 Uhr
Tags: