Geländewagen überschlägt sich auf der B40 – Fünf teils schwer Verletzte

Überschlag B40 Kostheim-Hochheim 13.10.17Auf der B40 zwischen Mainz-Kostheim und Hochheim kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Alleinunfall. Ein mit fünf Personen besetzter Geländewagen hatte sich überschlagen. Alle Insassen wurden teils schwer verletzt. Die Bundesstraße war bis in den Abend gesperrt.

Mit der Meldung „Pkw überschlagen“ wurden kurz vor 17:00 Uhr die Feuerwehren Hochheim-Massenheim und Wiesbaden sowie Rettungsdienst und Polizei auf die B40 zwischen Mainz-Kostheim und Hochheim alarmiert. Ein Jeep Commander war von der Straße abgekommen, gegen eine Mauer gekracht und hatte sich überschlagen. Der Geländewagen blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Ersthelfer konnten die fünf Insassen befreien.

Überschlag B40 Kostheim-Hochheim 13.10.17Eine Person wurde mit schweren Verletzungen, die anderen vier Personen mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sechs Rettungswagen und zwei Notärzte versorgten die Verletzten. Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt koordinierten die Versorgung.

Nach rund zwei einhalb Stunden war der Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst beendet. Die B40 blieb für die Unfallaufnahme durch einen Gutachter noch weiter gesperrt.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 13. Oktober 2017 - 20:31 Uhr
Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2017 - 20:33 Uhr
Tags: