Gegen Mauer und Brückengeländer gefahren

Symbolfoto

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 15:45 Uhr auf der Klingenbachstraße in Breckenheim zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall. Eine 63-jährige Autofahrerin erlitt während der Autofahrt eine körperliche Beeinträchtigung und kam deswegen nach links von der Klingenbachstraße ab. Dort streifte sie mit ihrem Wagen eine Mauer und fuhr weiter in die Löffelgasse, wo sie gegen ein Brückengeländer stieß und sich mit ihrem Wagen um 180 Grad drehte. Nach wenigen Metern kam sie schließlich zum Stehen und blieb glücklicherweise unverletzt.

An der Mauer, dem Brückengeländer und dem Wagen der 63-Jährigen entstand nach Angaben der Polizei insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 4.500 Euro. Der Pkw der 63-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 23. Dezember 2011 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Dezember 2011 - 04:16 Uhr
Tags: , , , , , , , ,