Gasflaschen aus brennender Gartenhütte geborgen

Symbolfoto

Am heutigen Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Frankfurt um 13:25 Uhr zu einem Gartenhüttenbrand in die Dottenfeldstraße in Sossenheim alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits die gesamte Hütte erfasst. Durch die Feuerwehr wurde ein umfassender Löschangriff vorgenommen und zwei Gasflaschen aus der brennenden Hütte geborgen. Die Gartenhütte brannte komplett nieder, benachbarte Hütten wurden jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind unbekannt.

Zwei Personen wurden vor Ort durch den Rettungsdienst untersucht, es zeigten sich jedoch keine nennenswerten Verletzungen. Es waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes vor Ort.


Redaktion: Dennis Meißner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 17. Mai 2017 - 22:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2017 - 22:17 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,