Gasaustritt in der Matheus-Müller-Sektkellerei in Eltville

Gasaustritt Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien Eltville 28.10.15In Folge eines technischen Defektes in der Matheus-Müller-Sektkellerei in Eltville am Rhein kam es am Mittwochmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr auf dem Betriebsgelände. Um 14:05 Uhr trafen die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehren Eltville, Erbach und Bad Schwalbach ein. Insgesamt waren zirka 50 Einsatzkräfte und 15 Fahrzeuge im Einsatz.

Bei dem technischen Defekt an einem der Fülltanks (Inhalt: 6.000 Liter) wurde CO2 freigesetzt. Aufgrund des schnellen Handelns der Verantwortlichen der Sektkellerei und der umgehenden Alarmierung der Feuerwehr bestand keine Gefahr für die Arbeitnehmer des Hauses. Nach intensiven Messungen durch die Feuerwehr und einer vollständigen Lüftung aller Gebäudeteile bestand laut Feuerwehr-Einsatzleiter Hans-Peter Korn „zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit.“

Die Produktion bei dem Sekthersteller wird erst nach Messungen durch eine unabhängige Prüfstelle wieder aufgenommen. Zu den Ursachen des technischen Defektes kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage gemacht werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Andreas Labonté / Dennis Altenhofen
Video:

Veröffentlichung: 28. Oktober 2015 - 19:56 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2015 - 23:30 Uhr
Tags: