Gartenhütte in Kastel abgebrannt – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Am Mittwochnachmittag brannte in der Steiner Straße auf einem verwilderten Grundstück die dort stehende baufällige Hütte. Der Brand wurde gegen 17:25 Uhr von einem Ehepaar entdeckt und durch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden sowie die freiwillige Feuerwehr Mainz-Kastel gelöscht. Nach den Löscharbeiten wurden die Reste der verkohlten Gartenhütte zu einem Stapel zusammengetragen.

Eine Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 19. Juli 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2012 - 03:15 Uhr
Tags: