Gartenhütte im Adamstal niedergebrannt

Symbolfoto

Beim Brand einer baufälligen Hütte ist am Sonntagnachmittag auf einem Gartengrundstück in der Aarstraße nur geringer Sachschaden entstanden.

Ein Zeuge, der mit seinem Fahrrad im Bereich des Brandortes unterwegs war, bemerkte gegen 13:20 Uhr zunächst eine Rauchentwicklung aus einem Gebüsch im Bereich des Hofgutes Adamstal. Er verständigte die Berufsfeuerwehr Wiesbaden, die wenig später am Brandort eintraf und das Feuer löschte.

Bei der Hütte handelt es sich um ein älteres, baufälliges Objekt, in dem lediglich Unrat gelagert war. Aus diesem Grund entstand bei dem Feuer nur geringer Sachschaden. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Hütte durch unbekannte Täter vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Die Kriminalpolizei (K11) bittet daher um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Telefonnummer (0611) 345-0.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 12. August 2012 - 09:09 Uhr
Letzte Aktualisierung: 12. August 2012 - 09:09 Uhr
Tags: