Fußgängerin mit Außenspiegel erwischt – Fahrerflucht

Symbolfoto

Eine 19-jährige Fußgängerin ist am Montagmorgen auf der Saarstraße bei einer Verkehrsunfallflucht leicht verletzt worden.

Ein unbekannter Autofahrer fuhr gegen 08.30 Uhr von der Autobahn kommend auf dem Rechtsabbiegerstreifen der Saarstraße, um in die Erich-Ollenhauer-Straße einzubiegen. Noch vor dem Abbiegen übersah der Autofahrer offensichtlich die 19-Jährige, die gerade auf dem dortigen Fußgängerüberweg den Rechtsabbiegerstreifen überquerte und streifte die Frau mit dem rechten Außenspiegel seines Wagens.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend vom Unfallort, ohne sich um die leicht verletzte Frau zu kümmern. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem regionalen Verkehrsdienst in Wiesbaden unter der Rufnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. November 2012 - 16:14 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. November 2012 - 16:14 Uhr
Tags: