Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto

Eine 36-jährige Fußgängerin ist am Montagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw in der Friedrich-Bergius-Straße verletzt worden.

Eine 44-jährige Autofahrerin war gegen 15:00 Uhr mit ihrem Opel Zafira von der Hagenauer Straße kommend auf der Friedrich-Bergius-Straße unterwegs und wollte dann nach rechts auf den Parkplatz eines großen Einkaufsmarktes einfahren. Hierbei übersah die Autofahrerin jedoch offensichtlich die Fußgängerin, die gerade am dortigen Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerte.

Die 36-Jährige wurde am Oberschenkel von der Stoßstange des Wagens erfasst und stürzte. Sie wurde zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 24. April 2012 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 24. April 2012 - 05:17 Uhr
Tags: