Fortbildung: CO-Intox – Retten und Versorgen

Das Zentrum für hyperbare Notfall- und Intensivmedizin bietet am 30. Mai 2012 um 18:00 Uhr in dem Bistro „MedicIn“ der Asklepios Paulinen Klinik eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „CO-Intox – Retten und Versorgen“ an.

Die Veranstaltung, die von der LÄK mit drei Fortbildungspunkten anerkannt ist, richtet sich an alle Interessierten, Ärzte, Feuerwehrleute, Rettungsdienstmitarbeiter und Mitarbeiter der Gesundheitspflege.

Als Referenten begrüßen die Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus Richard Pyrek (Berufsfeuerwehr Wien), Marco Pfeuffer (Berufsfeuerwehr Wiesbaden) und Dr. med. D. Michaelis (Ärztlicher Leiter Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus GmbH).




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus GmbH
Video:

Veröffentlichung: 15. Mai 2012 - 08:08 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2012 - 08:08 Uhr
Tags: