Fontalzusammenstoß bei Glätte an der Hohen Wurzel

Symbolfoto

Beim Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der winterglatten Landesstraße 3037 an der Hohe Wurzel wurden am Dienstagnachmittag vier Personen verletzt.

Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr gegen 17.15 Uhr von Taunusstein kommend die winterglatte Landesstraße in Richtung Wiesbaden entlang, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und schließlich frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 52-jährigen Frau zusammenprallte. Die Insassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Zeit der Unfallaufnahme sowie der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L 3037 im Bereich der Unfallstelle bis gegen 19.00 Uhr teilweise voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf 10.500 Euro geschätzt.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 18. Januar 2013 - 12:00 Uhr
Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2013 - 12:00 Uhr
Tags: