Feuer in der Küche eines Restaurants endet glimpflich

Feuer Restaurant Aarstraße 25.06.11Zu einem Feuer in der Küche eines Restaurants in der Wiesbadener Innenstadt kam es am Samstag. Durch das umsichtige Handeln des Gastronoms wurde schlimmeres verhindert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Samstagabend wurde der Feuerwehr Wiesbaden gegen 19:50 Uhr ein Feuer in einer Gaststätte gemeldet. Als die Einsatzkräfte der Feuerwache 1, der Feuerwache 3 und der Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte in der Aarstraße eintreffen, haben die rund 80 Gäste das Restaurant schon verlassen.

Unter Atemschutz ging zunächst ein Trupp zur Erkundung mit einem C-Rohr vor. In der Küche hatte der Abzug eines Grills durch Fettablagerungen Feuer gefangen. Feuer Restaurant Aarstraße 25.06.11Mit einem Pulverlöscher wurde das Feuer zunächst erstickt. Über die Drehleiter entfernte ein Trupp unter Atemschutz mit dem Kaminkehrer-Werkzeug die Ablagerungen in dem Kamin. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Kaminschacht auf Wärme überprüft. Ein Schornsteinfeger kontrollierte den Abzug dann abschließend.

Nach rund einer Stunde konnten die letzten Einsatzkräfte einrücken. Verletzt wurde durch das umsichtige Handeln des Gastronoms glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157627050607366″]




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 26. Juni 2011 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2011 - 03:15 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , ,