Feuer in Altreifenlager in Gernsheim

Symbolfoto

Am Freitag, 06.04.12, kurz nach 01:00 Uhr, wird durch Passanten der Brand eines Altreifenlagers in Gernsheim gemeldet. Auf einer Fläche von 40 x 40 Meter brannten mehrere Reifenstapel. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mußte die benachbarte Bahnstrecke für ca. 45 Minuten gesperrt werden, des weiteren wurde über Rundfunk auch die Bevölkerung von Gernsheim gewarnt.

Nach ca. 1 Stunde war das Feuer weitestgehend gelöscht, die Restlöscharbeiten dauerten noch bis in die Morgenstunden an. Im Einsatz waren die Feuerwehren Gernsheim, Biebesheim und Stockstadt mit insgesamt 79 Feuerwehrleuten. DRK und Vertreter des Ordnungsamtes von Gernsheim waren ebenfalls an der Brandstelle.

Die Ursache und Schadenshöhe des Feuers liegen noch im Dunkeln, die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Gernsheim in Verbindung zu setzen.


Redaktion: Thorsten Grüner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 06. April 2012 - 2:55 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. April 2012 - 2:55 Uhr
Tags: