Familie kracht auf der A3 bei Idstein gegen die Leitplanke

Pkw in Leitplanke A3 Idstein 22.02.13Rund einen Kilometer vor der Abfahrt Idstein krachte am Freitagabend ein Pkw bei starkem Schneefall gegen die Mittelleitplanke. Kurz nach 22 Uhr wurden der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert.

Der zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungsdienst konnte aber sofort Entwarnung geben: Keiner der fünf Insassen war im Fahrzeug eingeklemmt. Die fünfköpfige Familie, von denen ersten Angaben zufolge niemand schwer verletzt worden war, wurde von Notarzt und Rettungswagen versorgt. Ein zweiter Rettungswagen rückte an, um alle Beteiligten ins Krankenhaus zu bringen.

Die Arbeit für die Feuerwehr, die mit Einsatzleitwagen und zwei Löschfahrzeugen anrückte, beschränkte sich auf die Absicherung der Einsatzstelle, das Abstreuen der auslaufenden Betriebsstoffe und das Abklemmen der Batterie.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157632839932516″]




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 23. Februar 2013 - 07:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2013 - 07:19 Uhr
Tags: