Falschfahrer auf der A 66

Ein Zeuge meldete in der Nacht zum Dienstag einen Falschfahrer auf der B 42 und A 66. Der Falschfahrer konnte dann von der Polizei auf der A 66, allerdings auf der Parallelfahrbahn welche nach Eltville führt, entdeckt werden. Mehrere Versuche, den Falschfahrer zu stoppen  scheiterten. Auf der A 66, in Höhe der Raststätte Weilbach, verlor dann eine parallel fahrende Streife den Falschfahrer aufgrund der hohen Bebauung des Mittelstreifens aus den Augen. Vermutlich hatte er auf der Raststätte gewendet oder hatte die Autobahn illegal über die Raststätte verlassen. Der 39- jährige Mann aus Rüdesheim konnte einige Stunden später im Rahmen der Fahndung in Nordenstadt festgenommen werden. Er war stark alkoholisiert und wollte keine Angaben zu seiner Geisterfahrt machen. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann von seiner Familie abgeholt. Ihm drohen nun unter anderem Anzeigen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Straßenverkehrsgefährdung.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 20. September 2011 - 16:51 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. September 2011 - 16:51 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , ,