Fahrradfahrer gestürzt und schwer verletzt

Symbolfoto

In der Nacht zum Freitag hat sich ein 29-jähriger Fahrradfahrer bei einem Sturz so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Der Radler war gegen 03.30 Uhr auf der Biebricher Allee in Richtung Äppellallee unterwegs, als er in Höhe der Einmündung zur Henkelstraße stürzte und auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Da sich der 29-Jährige nicht mehr an den Unfallablauf erinnern kann, bittet die Polizei Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 19. Oktober 2012 - 02:14 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2012 - 02:14 Uhr
Tags: