Erneute Alarmierung zur HSK – Brandverdacht

Brandverdacht HSK 28.10.06(me) Nachdem am gestrigen Abend bereits ein Großaufgebot der Feuerwehr an den Horst-Schmidt-Kliniken in Dotzheim war, gab es am Samstagmittag die nächste Alarmierung zu HSK.

Im OP-Bereich war starker Brandgeruch wahr zu nehmen. Sofort rückte die Berufsfeuerwehr mit 5 Fahrzeugen aus, die ebenfalls alarmierte FF-Dotzheim kam mit 3 Fahrzeugen zur Einsatzstelle. Nach intensiver Erkundung konnte man den intensiven Brandgeruch auf ein Unratfeuer in der Nähe zurückführen. So konnte also auch beim zweiten Einsatz innerhalb von 24 Stunden in der HSK schnell Entwarnung gegeben werden.

Noch während die Einsatzkräfte sich wieder zum Abrücken bereit gemacht hatten wurde die benachbarte FF-Frauenstein zu einem Baumbrand alarmiert, bei dem es sich aber nur um einen Schwelbrand handelte und schnell gelöscht war.




Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 28. Oktober 2006 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2006 - 05:17 Uhr
Tags: