Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A5

Verkehrsunfall A5 Friedrichsdorf 14.05.2017Auf der A5 kam es am Sonntag Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Drei Personen, darunter ein 2-jähriges Kind, wurden dabei schwer verletzt.

Gegen 11:00 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache auf der Autobahn A5, in Höhe der Abfahrt Friedrichsdorf/Friedberg zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Ein beteiligtes Fahrzeug, ein SUV, überschlug sich daraufhin mehrmals und blieb rund 100 Meter entfernt auf dem Fahrzeugdach liegen.

Verkehrsunfall A5 Friedrichsdorf 14.05.2017Die Insassen des Fahrzeuges, eine Familie mit einem zweijährigen Kind, wurden bei dem Unfall schwer verletzt, wurden glücklicherweise jedochnicht eingeklemmt. Das Ehepaar aus dem zweiten Fahrzeug wurde leicht verletzt.

Aufgrund der Meldung, dass noch Personen eingeklemmt seien, wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften auf die Autobahn alarmiert. Unter anderem kam auch der Rettungshubschrauber Christoph 2 zum Einsatz und landete hinter der Einsatzstelle auf der Autobahn.

Verkehrsunfall A5 Friedrichsdorf 14.05.2017
Während der Rettungsmaßnahmen wurde die Autobahn durch die Feuerwehren Friedrichsdorf und Köppern für rund eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecken waren nach kurzer Zeit überlastet.

Die junge Familie wurde mit dem Rettungshubschrauber sowie Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000€ geschätzt.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Maximilian See
Fotos: Maximilian See
Video:

Veröffentlichung: 14. Mai 2017 - 13:02 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2017 - 13:02 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,