Brennender Sperrmüll im Treppenhaus

Symbolfoto

Symbolfoto

Durch brennenden Sperrmüll im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Sedanstraße entstand am Sonntagnachmittag gegen 17:50 Uhr ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, die auch schon auf die umliegenden Kellertüren übergegriffen hatten. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Das Fachkommissariat für Branddelikte (K11) bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 23. Juli 2013 - 10:10 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2013 - 10:10 Uhr
Tags: