Brandstiftung auf Kinderspielplatz in Kastel

Feuerwehr Wiesbaden

Symbolfoto

In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Brandstifter auf dem Kinderspielplatz im Ratsherrenweg Feuer gelegt und dabei einen Sachschaden von etwa 7.000 Euro verursacht. Die Täter steckten gegen 02:00 Uhr ein freistehendes Klettergerüst in Brand, dass dabei völlig zerstört wurde. Etwa eine halbe Stunde zuvor zündeten Unbekannte eine Großraummülltonne „Im Sampel“ in Mainz-Kostheim an, die dabei ebenfalls beschädigte wurde.

Die Kriminalpolizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 24. Mai 2013 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2013 - 04:16 Uhr
Tags: