Brandstifter in der Innenstadt unterwegs – Polizei bittet um Hinweise

Polizei und Feuerwehr Wiesbaden

Symbolfoto

Das nächste Feuer wurde nur rund eine halbe Stunde später in der Straße „Am Kaiser-Friedrich-Bad“ entdeckt. Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses entzündeten Brandstifter einen geparkten Motorroller, der komplett verbrannte. Der Sachschaden: Rund 1.000 Euro.

Der vorerst letzte Brand wurde gegen 04:50 Uhr in der Steingasse gemeldet. Auch hier wurde hinter einem Wohnhaus ein Müllcontainer in Brand gesteckt, wobei ebenfalls Sachschaden entstand.

Derzeit ist nicht ausgeschlossen, dass die Brände von ein und demselben Täter gelegt worden sein könnten. Die Kriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 10. Mai 2013 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2013 - 03:15 Uhr
Tags: