Brandgeruch beschäftigt Feuerwehr in Erbenheim

Schmorgeruch Erbenheim 17.07.17Ein Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus beschäftigte am Montagnachmittag die Feuerwehr in Erbenheim. Die Hausmeister eines Wohnkomplexes im Kreuzberger Ring hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie im Keller eines Mehrfamilienhauses Schmorgeruch wahrgenommen hatten. Auch beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte war der Brandgeruch wahrnehmbar. Daraufhin wurde zunächst unter Atemschutz nach der Ursache gesucht und das Gebäude belüftet.

Trotz intensiver Absuche in dem Gebäude, dem Keller und der angeschlossenen Tiefgarage konnte die Ursache für den Schmorgeruch nicht gefunden werden. Nach rund einer Stunde beendete die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Erbenheim und Bierstadt den Einsatz. Die beiden Hausmeister wurden vom Rettungsdienst auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht, mussten aber nicht weiter behandelt werden. Im Kreuzberger Ring kam es durch die Einsatzfahrzeuge zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 17. Juli 2017 - 17:31 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Juli 2017 - 17:31 Uhr
Tags: