Bingen: Leiche in Brandruine gefunden

(me) Nach dem Großbrand in der Altstadt von Bingen am 7. Januar fanden Ermittler am 18. Januar in der Brandruine eine stark verkohlte Leiche. Seit Abschluss der Löscharbeiten war das Haus, in dem der Brand ausgebrochen war, vorsichtig abgetragen worden. Wer der oder die Tote ist, muss ein DNA-Test klären.

Verschiedenen Medien nach könnte es sich um den seit drei Wochen vermissten Sohn der Gebäudebesitzerin handeln. Die Eigentümern lebt selbst in einem Altenwohnheim. Zur Brandursache gibt es derzeit noch keine weiteren Hinweise. Die Ermittlungen gestalten sich aufgrund der großen Zerstörung äußerst schwierig.

 




Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 18. Januar 2011 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 01. Januar 2014 - 08:20 Uhr
Tags: , , , , , , ,