Bewusstsein verloren: Frau kracht in drei parkende Autos

Symbolfoto

Eine 53-jährige Frau aus Heidenrod befuhr am Freitagmittag die Rheinstraße in Richtung Wilhelmstraße, als sie gegen 14:35 Uhr plötzlich schlecht Luft bekam und vermutlich kurz das Bewusstsein verlor. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und schob drei am Fahrbahnrand geparkte PKW zusammen.

Dabei entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 04. März 2012 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 04. März 2012 - 05:17 Uhr
Tags: