Belohnung ausgesetzt: Zeugen nach Gaststättenbrand in Hattersheim gesucht

Die Hattersheimer Gaststätte „Meier Gustl“ brannte Anfang Dezember völlig nieder. Die ganze Nacht hindurch löschten über 100 Feuerwehrkräfte den Großbrand. Das Gebäude stürzte teilweise ein – Zur Unterstützung der Nachlöscharbeiten musste das THW anrücken. Nun sucht die Polizei nach den Brandstiftern.

Die Brandursachenermittlungen sind abgeschlossen, so die Polizei in einer Pressemitteilung vom Freitag. Demnach legten am 6. Dezember 2012 unbekannte Täter gegen 01:20 Uhr das Feuer. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Für Hinweise, die zur Ermittlung des / der Täter (s) führen, wurde von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt.

Die Belohnung ist nicht für Personen bestimmt, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Bei mehreren gleichwertigen Hinweisen kann über eine Aufteilung des ausgelobten Betrages entschieden werden. Die Zuerkennung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Sachdienliche Hinweise werden von der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle aufgenommen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel / Polizeidirektion Main-Taunus
Video:

Veröffentlichung: 15. Juli 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. Juli 2012 - 03:15 Uhr
Tags: