Beim Spurwechsel übersehen – Auto überschlägt sich auf der A3

Symbolfoto

Eine junge Frau wurde bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 am Wiesbadener Kreuz am Sonntagnachmittag schwer verletzt. Die 25-jährige Düsseldorferin war gegen 17:40 Uhr auf der A3 zwischen dem Wiesbadener Kreuz und Raunheim dem linken von drei Fahrstreifen unterwegs, als sie von einem 21-Jährigen aus Bruchköbel beim Fahrstreifenwechsel übersehen wurde.

Es kam zu einer Kollission, wodurch die Düsseldorferin die Kontrolle verlor, nach vorne gegen einen vorausfahrenden Pkw geschleudert wurde und sich überschlug. Auf dem Fahrzeugdach rutschend kam das Auto der 25-Jährigen auf dem Seitenstreifen zum Liegen. Die junge Frau mußte schwer verletzt stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 27. August 2012 - 01:13 Uhr
Letzte Aktualisierung: 27. August 2012 - 01:13 Uhr
Tags: