Bei Rot über die Ampel: 16-Jährige bei Unfall verletzt

Symbolfoto

Eine 16-jährige Jugendliche ist am späten Dienstagabend am Bahnhofsplatz von einem Pkw erfasst und bei dem Zusammenstoß schwer verletzt worden.

Nach Zeugenaussagen lief das Mädchen gegen 23:20 Uhr bei Rotlicht, vom Bahnhof kommend, über die Fußgängerampel in Richtung Innenstadt. Dabei wurde sie vom Wagen eines 28-jährigen Autofahrers erfasst, der auf dem Bahnhofsplatz in Richtung Kaiser-Friedrich-Ring unterwegs war.

Die 16-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug des Autofahrers entstand Sachschaden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 06. Oktober 2012 - 12:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. Oktober 2012 - 12:12 Uhr
Tags: