Baugerüst stürzt auf zehn Autos – Arbeiter kann sich rechtzeitig retten

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Donnerstagmittag ist gegen 12:00 Uhr in der Albrechtstraße ein Baugerüst umgestürzt und hat dabei einen erheblichen Sachschaden angerichtet. Glücklicherweise ist bei dem Unglück niemand verletzt worden.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand der Polizei konnte sich ein Arbeiter, der sich auf dem Gerüst befand, rechtzeitig auf das Dach des Hauses retten. Durch herabstürzende Teile wurden mindestens zehn Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar. Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden wurde alarmiert, musste jedoch nicht mehr eingreifen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. Juni 2013 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. Juni 2013 - 05:17 Uhr
Tags: