Badeunfall im Freibad: 3-Jährige bewusstlos im Wasser

Symbolfoto

Bei einem Badeunfall in einem Freibad in Mainz-Kostheim ist am frühen Mittwochabend ein 3-jähriges Mädchen verletzt worden. Das Kind befand sich gegen 18:15 Uhr gemeinsam mit seiner 18-jährigen Schwester im Kinderbecken, wo sie plötzlich bewusstlos im Wasser trieb.

Die Schwester des Kindes brachte die 3-Jährige zum Bademeister, wo das Kind gemeinsam mit einer zufällig anwesenden Ärztin wiederbelebt wurde. Anschließend wurde das Mädchen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Nach ärztlicher Auskunft besteht keine Lebensgefahr.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 27. Juli 2012 - 11:31 Uhr
Letzte Aktualisierung: 27. Juli 2012 - 11:31 Uhr
Tags: