Autofahrer leicht verletzt – Verursacher flüchtet

Symbolfoto

Eine 25-jährige Autofahrerin wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall auf der Biebricher Allee leicht verletzt. Nach den Angaben der 25-Jährigen flüchtete der Verursacher anschließen von der Unfallstelle.

Die Autofahrerin befuhr gegen 14.15 Uhr aus der Innenstadt kommend den Linksabbiegerstreifen der Biebricher Allee, um in Richtung Klingholzstraße abzubiegen. Währenddessen wechselte plötzlich ein zuvor auf dem Geradeausstreifen fahrender roter Opel ebenfalls auf den Linksabbiegerstreifen und stieß mit dem Wagen der bereits dort fahrenden 25-Jährigen zusammen.

Die 25-Jährige erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Unbeeindruckt von dem Unfall flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen roten Opel Astra gehandelt haben. Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem regionalen Verkehrsdienst in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 19. Oktober 2012 - 02:14 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2012 - 02:14 Uhr
Tags: