Auto überschlägt sich bei Heidenrod

Bei einem Verkehrsunfall bei Heidenrod-Laufenselden wurde am Montagnachmittag eine Person schwer verletzt. Der 27-Jährige aus dem Rhein-Lahn-Kreis kam auf der K 533 zwischen Laufenselden und Berndroth nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten, überschlug sich in der Böschung mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Mit einem Rettungswagen wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf run 3000 Euro geschätzt.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 20. September 2011 - 12:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. September 2011 - 12:12 Uhr
Tags: , , , , , , , , , ,