Bus geschnitten und abgehauen – Neun Verletzte am Bismarckring

Neun Menschen wurden nach einer Vollbremsung eines Linienbusses auf dem Bismarckring leicht bis mittelschwer verletzt. Ein Auto hatte den Bus geschnitten um in eine Parklücke zu fahren. Nach der Vollbremsung fuhr der Wagen jedoch davon, ohne sich um die Folgen seines Fahrmanövers zu sorgen. (weiterlesen…)




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 22. Mai 2012 - 11:23 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2012 - 11:23 Uhr
Tags: