Auto rast über Verkehrsinseln – 1,6 Promille

Ein 26-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend gegen 22:45 Uhr mit 1,6 Promille einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war mit seinem Pkw auf der Söhnleinstraße aus Richtung Wiesbaden unterwegs, als er beim Abbiegen in die Grorother Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und über zwei Verkehrsinseln raste. Bei der Unfallaufnahme ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,6 Promille, worauf bei dem 26-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Nach der Sicherstellung seines Führerscheins wurde der Beschuldigte wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Wagen des Mannes musste abgeschleppt werden.




Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 09. Mai 2011 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Mai 2011 - 04:16 Uhr
Tags: , , , , , , , , , ,