Aufwändige Löscharbeiten bei Dachstuhlbrand in Rüsselsheimer Wohnblock

Bei einem Dachstuhlbrand eines Flachdaches in der Rüsselsheimer Lenbachstraße, kam es am Mittag zu einem hohen Sachschaden. Aus bisher ungeklärter Ursache stand ein Großteil des Daches plötzlich im Vollbrand. Über 50 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden mit dem Löschen des Feuers und den anschließenden Nachlöscharbeiten beschäftigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Redaktion: Thorsten Grüner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 18. März 2010 - 19:27 Uhr
Letzte Aktualisierung: 18. März 2010 - 19:27 Uhr
Tags: , , , , , , , , ,