Alle Jahre wieder… – Weihnachtsbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehren

(thg) Auch in diesem Jahr wird die Wiesbadener Bevölkerung in vielen Vororten bei der Frage „wo hin mit meinem ausgedienten Weihnachtsbaum…?“ unterstützt. An den kommenden zwei Samstagen, 10.01. und 17.01., sammeln die Mitglieder der Jugendfeuerwehren die alten Bäume ein und entsorgen sie. Um diesen Service zu nutzen, müssen Sie nichts Weiteres tun als Ihren Weihnachtsbaum, gut sichtbar bis 9:00 Uhr,  an den Straßenrand zu legen. 

Natürlich erledigen die angehenden Feuerwehrmänner diesen „Einsatz“ völlig kostenlos, Spenden (die bitte NICHT an die Bäume gehängt werden sollen) werden jedoch gerne von den Jugendlichen entgegengenommen. Weitere Information erhalten Sie auf der Internetseite Ihrer Freiwilligen Feuerwehr.

Hier die Termine und Vororte im Einzelnen:

Samstag, 10. Januar 2009:
Auringen, Breckenheim, Delkenheim, Dotzheim, Erbenheim, Frauenstein, Heßloch, Igstadt, Kloppenheim, Kostheim, Kastel, Medenbach, Nordenstadt und Schierstein.

Samstag, 17. Januar 2009:
Naurod und Rambach.

Alle anderen, die diese Termine verpassen sollten, können ihren Baum bis zum 30. Januar, an allen öffentlichen Glascontainern abstellen. Die ELW (Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden) sammelt die Bäume bis zum o.g. Termin kostenlos ein.




Redaktion: Thorsten Grüner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 08. Januar 2009 - 07:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 08. Januar 2009 - 07:19 Uhr
Tags: