51-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der B455

Symbolfoto

Ein 51-jähriger Mann aus Selzen ist am Montagmorgen im bei einem Verkehrsunfall verstorben. Der Mann war mit seinem Audi auf der Bundesstraße 455 in Fahrtrichtung Mainz-Kastel unterwegs, als er gegen 08:45 Uhr in Höhe der A671, aus bisher ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen die Schutzplanke, überfuhr anschließend mehrere Leitpfosten und Schilder und kam schließlich an einer Böschung zum Stehen. Als Ersthelfer zu dem Fahrzeug kamen, war der 51-Jährige bereits nicht mehr ansprechbar. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Aufgrund der Gesamtumstände kann die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen, dass eine Vorerkrankung für den Verkehrunfall und den Tod des 51-Jährigen ursächlich sein könnte. Zur genauen Erforschung der Unfallursache wurde der Audi des Mannes sichergestellt und ein Sachverständiger eingeschaltet.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 09. Januar 2012 - 17:52 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Januar 2012 - 17:52 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,