24-Jährige verletzt im Biebricher Schloßpark angetroffen – Zeugen gesucht!

Gewaltdelikt Biebricher Schloßpark 05.02.13Eine 24-jährige Frau ist am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr im Biebricher Schloßpark mit einer Stichverletzung im Bein angetroffen worden. Sie wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus transportiert und dort medizinisch behandelt.

Woher die Stichverletzung der Frau stammt, ist derzeit noch völlig unklar. Die Verletzte gab den Einsatzkräften gegenüber an, dass sie sich nicht erinnern kann. Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden unterstützte den Rettungsdienst mit einem Löschfahrzeug der Feuerwache 2 und leuchtete anschließend den Tatort für die Spurensicherung der Polizei aus.

Das Messer wurde sichergestellt. Die Wiesbadener Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen und bittet um Mitteilung über verdächtige Wahrnehmungen unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157632698687651″]


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 06. Februar 2013 - 14:21 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. Februar 2013 - 14:21 Uhr
Tags: