Küche in Kostheimer Hochhaus ausgebrannt

Küchenbrand Kostheim 30.04.11Ein Küchenbrand in einem Kostheimer Wohnhochhaus beschäftigte am Samstagmittag die Feuerwehr. Als die Einsatzfahrzeuge eintreffen, schlagen bereits Flammen aus einem Fenster. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Zu einem Feuer in der Kostheimer Straße “Im Sampel” wurde die Feuerwehr am Samstag kurz vor halb 1 Uhr alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Kostheim schlugen Flammen aus einem Fenster im dritten Stock des Wohnhochhauses. Küchenbrand Kostheim 30.04.11Um eine Verrauchung und Brandausbreitung in das Wohnhaus zu vermeiden, wurde der Löschangriff von der Drehleiter aus über den Balkon der Wohnung vorgenommen.

Wie sich herausstellte, ging das Feuer von der Küche der Einzimmerwohnung aus. Ein Trupp unter Atemschutz bekämpfte das Feuer mit einem C-Rohr und konnte es schnell löschen. Im Treppenhaus ging ein zweiter Trupp unter Atemschutz vor der Brandwohnung in Stellung. Küchenbrand Kostheim 30.04.11Um auch bei den Nachlösch- und Aufräumarbeiten eine Verrauchung des Treppenhauses zu vermeiden, wurde ein Rauchschutzvorhang in der Wohnungstür angebracht.

Die Bewohnerin der Brandwohnung war glücklicherweise nicht zu Hause. Die angrenzenden Wohnungen wurden von der Feuerwehr vorsichtshalber geräumt. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, konnte aber ambulant behandelt werden. Die Küche der Wohnung brannte völlig aus. Auch die restliche Wohnung wurde durch den Brandrauch stark beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf rund 20.000 Euro. Die Brandwohnung ist vorerst unbewohnbar.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 30. April 2011 - 18:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. April 2011 - 18:17 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,