16-Jähriger Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Symbolfoto

Beim Zusammenstoß zwischen einem Leichtkraftrad und einem Pkw ist am Dienstagmorgen der 16-jährige Fahrer des Motorrades schwer verletzt worden.

Nach den Ermittlungen am Unfallort wollte ein 72-jähriger Autofahrer gegen 7:30 Uhr von seiner Grundstücksausfahrt auf die Bierstadter Straße auffahren. Dabei übersah er offenbar den 16-Jährigen der mit seinem Leichtkraftrad aus Richtung Frankfurter Straße unterwegs war.

Der Jugendliche prallte gegen die linke Fahrzeugseite und stürzte. Nach der Versorgung am Einsatzort wurde er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden beträgt über 10.000 Euro.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 05. Juni 2012 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. Juni 2012 - 04:16 Uhr
Tags: