Beim Wenden übersehen: 16-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad ist am Dienstag ein 16-Jähriger schwer verletzt worden. Nach den ersten Ermittlungen am Unfallort fuhr der 16-Jährige mit seinem Leichtkraftrad gegen 15:20 Uhr auf der Carl-von-Ossietzky-Straße in Richtung Goerdeler Straße. Am rechten Fahrbahnrand stand zu diesem Zeitpunkt der Wagen eines 31-Jährigen, der beabsichtigte zu wenden, um in Richtung Flachstraße weiterzufahren. Bei dem Wendemanöver übersah der 31-Jährige offenbar den heranfahrenden 16-Jährigen, der gegen die Fahrerseite des Pkw fuhr und stürzte. Der verletzte Fahrer wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel (Symbolbild)
Video:

Veröffentlichung: 05. Oktober 2011 - 09:21 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. Oktober 2011 - 09:21 Uhr
Tags: , , , , , , , ,