14 Pferde sterben bei Großbrand in Taunusstein-Wehen

Zu einem Großbrand mit schrecklichen Folgen kam es in der Nacht zum Sonntag auf einem Reiterhof in Taunusstein-Wehen. Über 100 Feuerwehrleute sind die ganze Nacht und auch den Tag darauf im Einsatz. 14 Pferde kamen bei dem Scheunenbrand ums Leben, der Sachschaden beträgt rund 750.000 Euro. Wer den Betroffenen helfen will, findet am Ende des Beitrags alle Informationen. (weiterlesen …)




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 07. April 2013 - 09:21 Uhr
Letzte Aktualisierung: 07. April 2013 - 09:21 Uhr
Tags: